Teil 2 - Das Bundesamt
Teil 3 - Sicherheit in der Informationstechnik von Einrichtungen

BSIG – Entwurf nach NIS2UmsuCG

NEUFASSUNG des BSIG nach NIS2UmsuCG

Das das “NIS2-Umsetzungs-und Cyberresilienzstärkungsgesetz (NIS2UmseCG)” setzt die NIS2-Richtlinie 2022/2555 in deutsches Recht um.
Dabei wird das BSI-Gesetz (BSIG) neu gefasst und die Verpflichtungen für sog. Einrichtungen (Unternehmen und andere Organisationen) dort verankert.

Das Umsetzungsgesetz ist aktuell noch im Entwurf und noch nicht verabschiedet. Die Verabschiedung wird bis spätestens Oktober 2024 erwartet.
Die NIS2-Richtlinie der EU ist bereits in Kraft und an ihr kann man sich ebenfalls gut orientieren.

Teil 1 - Allgemeine Vorschriften

Teil 2 - Das Bundesamt

Kapitel 1 - Aufgaben und Befugnisse
Kapitel 2 - Datenverarbeitung

Teil 3 - Sicherheit in der Informationstechnik von Einrichtungen

Kapitel 1 Anwendungsbereich
Kapitel 2 - Risikomanagement, Melde-, Registrierungs-, Nachweis- und Unterrichtungspflichten
Kapitel 3 Informationssicherheit der Einrichtungen der Bundesverwaltung

Teil 4 - Datenbanken der Domain-Name-Registrierungsdaten

Teil 5 - Zertifizierung und Kennzeichen

Teil 6 - Verordnungsermächtigungen, Grundrechtseinschränkungen und Berichtspflichten

Teil 7 - Sanktionsvorschriften und Aufsicht

Anlagen